Bi de Sibe Brünne

Bi de Sibe Brünne

Die mächtige Quelle mit sieben Hauptästen bildet den Anfang der Simme, welche nach gut 50 Kilometern durchs Simmental bei Wimmis in der Nähe des Thunersees in die Kander mündet.
Die Zahl Sieben ist auch heute noch im Wort „Sibital“ enthalten (Mundart für Simmental).
Wasser versickert im Hochgebirge, sammelt sich im Berginnern in Klüften an und tritt an diesem Kraftort wieder aus dem Berg aus. Die Quelle sprudelt auch im Winter.


« zurück zur Übersicht